Witzige JGA Shirts

Erkennungszeichen für eine verrückte Aktion – Das Junggesellenabschieds-Shirt
Wer kennt sie nicht? Die einheitlich gekleideten größeren oder kleineren Grüppchen, die vorzugsweise an Samstagabenden die Großstädte unsicher machen. Wer solch einer Gruppe begegnet, erkennt meist am auffälligen T-Shirt, dass es sich hierbei um einen Junggesellenabschied handelt. Die jungen Menschen ziehen von Kneipe zu Kneipe oder besuchen die Wirkungsstätten des zukünftig Geehelichten. Unterwegs begeistern sie die Passanten mit mehr oder weniger nützlichen Gegenständen oder kleinen Erfrischungen, die der Heiratswillige verkaufen soll. Die mitleidigen Blicke auf das aussagekräftige JGA Shirt gekonnt ignorierend, tun die Gefeierten ihre Pflicht in der Hoffnung zu später Stunde mit den Freunden ausgelassen feiern zu können.

Gestaltungsmöglichkeiten für kreative JGA Shirts
Kreative Köpfe aus der Gruppe kümmern sich um die Gestaltung des JGA Shirts. Ganz wichtig: Die Braut oder der Bräutigam muss auf dem Shirt zu sehen sein. Lustige Fotos der Freunde lassen in der fremden Stadt auch Passanten unschwer einsortieren, wer an der Veranstaltung teilnimmt. Wer das Event unter ein Motto stellt, teilt dies der Welt natürlich auf dem JGA Shirt mit. Eine gute Idee, die Zeit und Kosten erspart: Alle Personen einer Clique vereint auf einem gemeinsamen JGA T-Shirt. Nach und nach werden alle bereits Verheirateten ausgestrichen.