Brautschleier zur Hochzeit

Eine Hochzeit sollte der schönste Tag im Leben eines verliebten Paares sein. Zu diesem Anlass gehört auch die passenden Kleidung. Die Braut erscheint mit einem wunderschönem Brautschleier zur Hochzeit. Dieser Brautschleier ist ein Accessoires, dass unzertrennlich mit dem Brautkleid verbunden ist. Einen Brautschleier zu tragen ist ein Brauch, der aus der Vergangenheit stammt. Bereits vor vielen Jahren verhüllten damit die Bräute ihr Antlitz vor dem zukünftigen Ehemann. Auch heute noch wird überwiegend bei kirchlichen Trauungen der Brautschleier getragen. Voller Vorfreude wartet der Ehemann bis die Trauung vollzogen ist. Erst dann lupft er den Schleier der Braut, um ihr einen innigen Kuss zu geben.

Brautschleier werden nicht nur bei deutschen Hochzeiten getragen. Auch bei vielen Ausländischen Hochzeitsfeierlichkeiten gehört der Brautschleier zum guten Ton. Dabei können die Schleier, die die Bräute tragen, vollkommen unterschiedlich ausfallen. Je nach Ausführung können sie nahezu blickdicht oder fast durchsichtig sein. Auch im Hinblick auf die Farben für den Brautschleier gibt es diverse Möglichkeiten.